„Der Kopf des Joseph Haydn“


Rohrau, Haydn Geburtshaus

Joseph Haydn Matinée im Rahmen der „Serenadenkonzerte des Landes Niederösterreich“
Musiktheater von Michael Korth

THOMAS LICHTENECKER, Tenor

DOMINIK WILGENBUS, Regie und Klavier
MICHAEL KORTH, Libretto


In diesem Zweipersonenstück von Michael Korth schlüüpft der Countertenor Thomas Lichtenecker in die Rolle des Komponisten und präsentiert in unterhaltsamer Weise Haydns Biografie. Das Besondere an diesem Singspiel ist die außergewöhnliche Form: Einerseits erzählt der vielseitige Tenor in der Bühnengestalt des Joseph Haydn das abenteuerliche Leben des Kompositionsstars. Andererseits schlüpft er alternierend in die Rollen von Haydns geliebten Frauen. Diesem dramaturgischen Kunstgriff folgend singt Thomas Lichtenecker abwechselnd in hoher und tiefer Lage Lieder und Arien des Komponisten. In der Zusammenarbeit mit dem Pianisten und Regisseur Dominik Wilgenbus entstand ein einzigartiges Musiktheaterstück, dessen Uraufführung zu diesem Anlass stattfinden wird.

Karten: EUR 30,- (Kat.A) / EUR 25,- (Kat.B)

Zurück