"Der Traum" – ein Haydn Festkonzert


Petronell-Carnuntum, Schloss

JOSEPH HAYDN
Symphonie Nr. 26 in D-Moll, Hob.I:26 „Lamentatione“

MICHAEL HAYDN
„Der Traum“ - Pantomime in zwei Aufzügen, MH 84

MARKETA BÖHMOVA, Sopran
STEFAN KOCAN, Bass
THOMAS LICHTENECKER, Countertenor

CZECH ENSEMBLE BAROQUE

ROMAN VÁLEK, Dirigent

FLORIAN CAROVE, Sprecher

RADIM VIZVARY, Regie und Choreographie

Michael Haydn komponierte den „Traum“ als „Pantomime“ – inspiriert von der Commedia dell’ arte – für Orchester, Solisten sowie ein Tanzensemble. Bezeichnet als „Ein theatralisches Kleinod voll reizvoller Musik“ (Klassik-heute.de) präsentiert die „Haydnregion Niederösterreich“ diese musikalische RaritКt mit international renommierten Solisten und dem „Czech Ensemble Baroque“, einem der brillantesten Originalklangensembles Mitteleuropas, in einer halbszenischen Aufführung. Radim Vizvary gilt als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten des zeitgenössischen Pantomimetheaters in Europa und wird die Konzertbesucher mit einer unvergesslichen Traumsequenz und Choreografie verzaubern. 


WERKEINFÜHRUNG
MICHAEL HAYDN "DER TRAUM"

um 18.30 Uhr

ULLA PILZ, Moderation

Eintritt frei. Aufgrund begrenzter Platzkapazitäten Anmeldung erforderlich.

Karten für das Haydn Festkonzert: EUR 35,- (Kat.A) / EUR 30,- (Kat.B) / EUR 22,- (Kat.C)

Zurück