Festlich konzertant

400. Konzert der Hainburger Haydngesellschaft

SA, 28. September 2019, 18.00 Uhr
Hainburg an der Donau, Kulturfabrik

JOSEPH HAYDN
Symphonie Nr.94 in G-Dur, Hob.I:94, „Paukenschlag“
Sinfonia concertante in B-Dur, Hob. I:105

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Tripelkonzert op. 56 in C-Dur für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester

CAPPELLA ISTROPOLITANA
GEORG KUGI, Dirigent

JESS-TRIO WIEN
ELISABETH JESS-KROPFITSCH, Violine
STEFAN JESS-KROPFITSCH, Violoncello
JOHANNES JESS-KROPFITSCH, Klavier

Das 400. Konzert der Hainburger Haydngesellschaft wird mit einem Paukenschlag à la Haydn in der Kulturfabrik Hainburg gebührend gefeiert. Neben Joseph Haydns raffinierter „Sinfonia concertante“ wird Beethovens Tripelkonzert in einer solistischen Idealbesetzung durch die Mitglieder des renom- mierten Jess-Trio zum Besten gegeben.

 
Karten: www.haydngesellschaft.at
Ein Kooperationskonzert mit der Hainburger Haydngesellschaft
 

Zurück