Haydn goes Broadway


Klein-Neusiedl, Papierfabrik Varieté

Arien und beliebte Orchestermelodien von Gershwins „Porgy and Bess“ bis L. Bernsteins „West Side Story“ sowie
JOSEPH HAYDN Violinkonzert Nr.1 C-Dur Hob.VIIa
JOHANNES BRAHMS Ungarische Tänze (Auszüge)

REBECCA NELSEN, Sopran
LEONHARD BAUMGARTNER, Violine

VIENNA ENSEMBLE
MICHAL JURASZEK, Dirigent

In Kleinneusiedl entstand 1793 in drei Jahren Bauzeit die größte und erfolgreichste Papierfabrik im Wiener Umland. Nach einer aufwändigen Revitalisierung der stillgelegten Fabrik gilt das „Papierfabrik Varieté“ seit seiner Eröffnung im März 2023 als neuer Kultur-Hotspot der Region.

Die international gefeierte amerikanische Sopranistin Rebecca Nelsen und der aufstrebende junge Nachwuchsgeiger und „Rising Star“ Leonhard Baumgartner werden das Publikum in diesem besonderen Ambiente auf eine musikalische Reise von der Geburtsregion der Brüder Haydn an den New Yorker Broadway entführen – mit dabei das fabelhafte „Vienna Ensemble“.

Karten: EUR 34,– (Kat.A) / EUR 29,– (Kat.B)

Zurück